BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Der Jahrhundertroman "Die Blechtrommel" von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder i...
Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Ja...
Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt fü...

GBS

Fußball: TuS Mechtersheim verpflichtet Dennis Sommer
SPORT - Fussball
Montag, den 29. Mai 2017 um 11:51 Uhr

Mit Dennis Sommer hat der TuS Mechtersheim einen weiteren Fußballer für die kommende Saison Verpflichtet. Der 25 jährige kommt vom badischen Landesligisten  ASV Eppelheim, spielte zuvor bei Astoria Walldorf in der Oberliga Baden Württemberg. Sommer ist Linksfuß, soll in der Viererkette links eingesetzt werden und somit Mihai Petrescu ersetzen. Der Sportler will nach zwei Jahren Landesliga noch einmal in der Oberliga angreifen.

 
Die Blechtrommel: Konzert-Lesung nach Günter Grass mit Clemens von Ramin, Ulrike Folkerts (Lesung), Stefan Weinzierl (Musik)
SPEYER - Kultur Speyer
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:57 Uhr

Der Jahrhundertroman "Die Blechtrommel" von Günter Grass ist über jede Kritik erhaben. Umso herausfordernder ist die Umsetzung des Monumentalwerkes auf der Bühne.  Die Idee des Hamburger Schlagzeugers Stefan Weinzierl ist naheliegend und dennoch einzigartig: Ausgewählte Szenen, gelesen von Schauspielerin Ulrike Folkerts und Rezitator Clemens von Ramin werden von ihm atmosphärisch untermalt und immer wieder bekommen die vielfältigen Schlaginstrumente auch ihren solistischen Platz.

 
Speyer: 12. Japanese Car Tuning Treffen auf dem Gelände des TECHNIK MUSEUM
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:54 Uhr

Am 17. und 18. Juni 2017 trifft sich das Japanese Car Tuning Forum "Jacatu" wieder auf dem Gelände des TECHNIK MUSEUM SPEYER. Das asiatische Automobil Tuning Treffen findet bereits zum 12. Mal statt und hat in Speyer schon regelrecht Tradition. Von Jahr zu Jahr reisen mehr Teilnehmer aber auch Fans der japanischen Tuning Szene an, so dass bis zu 600 Fahrzeuge erwartet werden. Ob Sonderlackierung oder Spezialausstattung, ob Interieur Tuning oder Hifi-Umbau, das Jacatu Treffen wird bunt, vielfältig und laut.

 
Ferienjobs und Steuern: Ab wann müssen Schüler und Studenten Steuern zahlen? - Gemeinsamer Aktionstag von Info-Hotline der Finanzämter und Steuerberaterkammer Rheinland-Pfalz
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:52 Uhr

Für die meisten Schüler und Studenten sind die Sommerferien die schönste Zeit des Jahres. Viele nutzen die Zeit auch, um ihr erstes eigenes Geld zu verdienen oder ihr Taschengeld aufzubessern. "Schüler und Studenten müssen in der Regel Steuern auf den Lohn ihres Ferienjobs zahlen. In den meisten Fällen können sie sich jedoch die Steuer im nächsten Jahr durch die Abgabe einer Einkommensteuererklärung vom Finanzamt erstatten lassen. Letztendlich bleiben so die meisten Ferienjobs steuerfrei", erklärte die rheinland-pfälzische Finanzministerin Doris Ahnen.

 
"Aufwärts im Wind" - Skulptur von Bildhauer Siegfried Keller aus Harthausen in Maxdorf enthüllt
VORDERPFALZ - VBG Roemerberg-Dudenhofen
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:49 Uhr

4,50 Meter hoch und rund 4 Tonnen schwer ragt die Skulptur "Aufwärts im Wind", von Bildhauer Siegfried Keller aus Harthausen, in den Maxdorfer Himmel. Es ist seine bereits zweite Bildhauerarbeit für die Gemeinde Maxdorf. 2006 entstand, damals im Rahmen eines internationalen Bildhauersymposions, "Die Leichtigkeit des Seins". In seiner typischen Handschrift schuf der Harthäuser Bildhauer das Werk "Aufwärts im Wind" in heimischem Pfälzer Sandstein und Edelstahl.

 
Erste Zertifizierungen verliehen: Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen gegründet
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:44 Uhr

Im Dienstleistungszentrum Handwerk in Ludwigshafen wurde die Gütegemeinschaft Lebensgerechte Handwerksleistungen e. V. gegründet. Diese Organisation wird Unternehmen für die Ausführung von Aufträgen  zur Verbesserung des Wohnumfeldes qualifizieren und zertifizieren. Initiator dieses Projektes ist Rainer Lunk, Hauptgeschäftsführer des Dienstleistungszentrum Handwerks, der in dieser Gütegemeinschaft den Vorstandsvorsitz übernommen hat.

 
Rhein-Pfalz-Kreis: Kreissieger im Vorlesewettbewerb ermittelt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:42 Uhr

Beim diesjährigen Vorlesewettbewerb der 3., 4. und 5. Klassen wurden am 17. Mai 2017 in Dudenhofen die Sieger im Rhein-Pfalz-Kreis ermittelt. Dabei mussten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einen ihnen unbekannten Text vorlesen und wurden nach Aussprache, Betonung, Lesetempo und Lesefehler bewertet. Den drei besten Teilnehmerinnen und Teilnehmern jeder Klassenstufe konnte Kreisbeigeordneter Manfred Gräf als Schuldezernent nach dem Wettbewerb zu ihren Leistungen gratulieren.

 
BASF wird an das Streckennetz der S-Bahn angeschlossen
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:37 Uhr

Das Streckennetz der S-Bahn Rhein-Neckar wird bis auf das Gelände der BASF SE in Ludwigshafen erweitert. Für den vier Kilometer langen Streckenabschnitt auf dem Gelände der BASF wurde jetzt ein Vertrag zwischen den Beteiligten unterschrieben. Zur Vertragsunterzeichnung nach Ludwigshafen kamen Dr. Volker Wissing (Minister für Wirtschaft, Verkehr, Landwirtschaft und Weinbau Rheinland-Pfalz), Christian Specht (Vorsitzender des Zweckverbandes Verkehrsverbund Rhein-Neckar), Dr. Winfried Hirschberger (Verbandsvorsteher des Zweckverbandes Schienenpersonennahverkehr Rheinland-Pfalz Süd) sowie Michael Heinz, Vorstandsmitglied und Standortleiter der BASF SE. 

 
Nachhaltig engagiert: Sparkasse Vorderpfalz zahlt 1,3 Mio. Euro Bürgerdividende
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - Geschaeftswelt
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:34 Uhr

Die Sparkasse Vorderpfalz ist auch im Jahr 2016 ihrem Anspruch treu geblieben, Bildung, Soziales, Brauchtum, Kultur und Sport in vielfältiger Weise zu unterstützen. Mit insgesamt 1,3 Millionen Euro förderte das Institut gemeinsam mit seinen fünf Stiftungen über 1.100 Vereine, Schulen, Projekte und Initiativen in ihrem Geschäftsgebiet in Ludwigshafen, Speyer und dem Rhein-Pfalz-Kreis.

 
Vortragsreihe LUFA Speyer: Hilfe zur Selbsthilfe – als Senior Experte für Landwirtschaft in Kambodscha
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:29 Uhr

Er ist ein gefragter Ratgeber und ehrenamtlicher Experte aus der Pfalz: Dr. Walter Zwick aus Speyer reist mehrmals im Jahr als Entwicklungshelfer nach Südostasien. Der Agrarexperte ist einer der 9.000 ehrenamtlichen Menschen im Ruhestand, die ihr Wissen und ihre Erfahrung an andere im In- und Ausland weitergeben. In seinem Vortrag " Als landwirtschaftlicher Senior Experte in Kambodscha – ein Erfahrungsbericht" stellt er am 7. Juni, um 19.00 Uhr, im Konferenzraum der Landwirtschaftlichen Untersuchungs- und Forschungsanstalt (LUFA) Speyer, Obere Langgasse 40, seine Entwicklungsarbeit in Kambodscha vor. Der Eintritt ist frei.

 
"Seifenkisten im Freestyle": Stiftung Speyerer Unternehmen vergibt Technikpreis 2017
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:26 Uhr

Seit fast 30 Jahren schreibt die Stiftung Speyerer Unternehmen regelmäßig einen Technikpreis als Arbeitslehre-Projekt für weiterführende Schulen aus. Besondere Bedeutung misst der Geschäftsführer der Stadtwerke Speyer (SWS), Wolfgang Bühring, als Stiftungs-Vorsitzender dem Wettbewerb bei. Gestern durfte er mit weiteren Mitgliedern einer fachkundigen Jury erneut zur Tat schreiten und Preise vergeben. Das Thema diesmal: "Seifenkisten im Freestyle".

 
Speyer: Bürgerbefragung zur Nachhaltigkeit
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:24 Uhr

Das Nachhaltigkeitsmanagement der Stadt Speyer führt aktuell eine Bürgerbefragung zum Thema "Nachhaltiges Speyer" durch. Im Rahmen einer repräsentativen Befragung werden ausgewählte Bürgerinnen und Bürger von Speyer angeschrieben. "Um ein aussagekräftiges Ergebnis erzielen zu können, sind wir auf die Unterstützung der Befragten angewiesen", wirbt Beigeordnete Stefanie Seiler für die Teilnahme und setzt auf hohe Rücklaufzahlen bis zum 19. Juni 2017.

 
Tag der Gemeinschaftserneuerung am Pfingstsonntag bei den Diakonissen Speyer-Mannheim
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:21 Uhr

Pfingstsonntag feiern die Diakonissen Speyer-Mannheim einen "Tag der Gemeinschaftserneuerung", an dem sich die Möglichkeiten weiten, zur Diakonischen Gemeinschaft zu gehören: in der Gemeinschaft der Diakonischen Schwestern und Brüder, die sich nun ökumenisch weitet oder als Diakonisse neuer Form oder Diakon der Diakonissen Speyer-Mannheim.

 
Speyer: Podiumsdiskussion der Bundestagskandidaten zu dem Thema "Nach dem BREXIT: Wohin steuert die EU?"
SPEYER - Speyer heute
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:17 Uhr

Die Sozialkundeleistungskurse der Jahrgangsstufe 12 des Friedrich-Magnus-Schwerd-Gymnasium laden am 12. Juni 2017, um 18 Uhr, zu einer Posdiumsdiskussion in die Stadthalle Speyer.

 
Menschen mit Demenz im Fokus: Validationsworkshop mit Vicki de Klerk-Rubin in Speyer
SPEYER - Termine / Kurzmeldungen
Samstag, den 27. Mai 2017 um 15:18 Uhr

Das Autorisierte Zentrum für Validation® bietet Interessierten aus Pflege und Betreuung am Dienstag, 13. Juni, 9.45 bis 17 Uhr, bei den Diakonissen Speyer-Mannheim (Speyer, Hilgardstr. 26, Festsaal des Diakonissen-Mutterhauses) ei-nen Workshop mit Vicki de Klerk-Rubin, Validation Master® und Tochter der international anerkannten Validationsbegründerin Naomi Feil, an. Das Seminar führt in die Grundlagen der Validation ein und vermittelt bei Rollenspielen Ex-pertentipps für Anwender.

 
Wein und Wissen für alle: "Vinocamp Deutschland" erstmals in Neustadt
REGIONAL - RHEIN-NECKAR-PFALZ
Mittwoch, den 24. Mai 2017 um 10:00 Uhr

Zum ersten Mal in der Pfalz findet vom 16. bis 18. Juni 2017 das sechste "Vinocamp Deutschland" am Weincampus Neustadt an der Weinstraße statt. Das "Vinocamp Deutschland" ist ein "Barcamp" zum Thema Wein – eine offene Tagung für alle, die daran teilnehmen möchten, mit offenen Workshops, die erst zu Beginn festgelegt und dann von Teilnehmerinnen und Teilnehmern selbst geleitet werden. Neben diesen Workshops gibt es zahlreiche Veranstaltungen, die das Vinocamp-Organisationsteam schon vorher plant.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 110

Zur Zeit online

Wir haben 386 Gäste online