BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

In seiner Sitzung am vergangenen Donnerstag hatte der Speyerer Stadtrat eine lange Tagesordnung abzuarbeiten. Bei den za...
Das Landesamt für Umwelt (LfU) hat am Speyerlachsee (er gehört zu den Binsfeldgewässern) ein vermehrtes Vorkommen der Bl...
Bereits vor etwa einem Jahr war der AV 03 Speyer, fünffacher Deutscher Mannschaftsmeister im Gewichtheben, mit der Idee ...
Heidelberg: Maßnahmenbündel zu Rad-Offensive vorgestrellt - Zusätzliche Radachse geplant - Radschnellverbindungen in die Nachbarkommunen
KURPFALZ - Heidelberg
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 08:34 Uhr

Heidelberg ist eine Fahrradstadt. Das Fahrrad ist Verkehrsmittel Nummer eins in der Stadt: 35 Prozent der Bürgerinnen und Bürger legen hauptsächlich mit dem Velo ihre Wege innerhalb der Stadt zurück – ein Wert, den in Deutschland nur wenige andere Radhochburgen wie Münster oder Freiburg erreichen. "Wir wollen die Attraktivität für die Radfahrer weiter steigern", erklärt Heidelbergs Oberbürgermeister Professor Dr. Eckart Würzner.

 
Technik von Unterwasser bis ins Weltall: Sommerferien in den Technik Museen Sinsheim Speyer
URLAUB UND FREIZEIT - Freizeit
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 08:03 Uhr

Ein U-Boot-Kapitän, ein Jet-Pilot oder gar ein Astronaut sein? In den Technik Museen Sinsheim Speyer sind der Fantasie keine Grenzen gesetzt. Und da in manchen Bundesländern bereits jetzt schon die Sommerferien begonnen haben – steht dem Vorhaben, mit dem Nachwuchs in die Welt der Technik von Unterwasser bis ins Weltall abzutauchen, nichts mehr im Wege.

 
35 Jahre bei der LUFA Speyer: Stellvertretender Direktor Dr. Kurt Seibert in Ruhestand verabschiedet
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 10. Juli 2018 um 07:47 Uhr

"Sie haben sich 35 Jahre lang an der LUFA Speyer hochkompetent, mit großem Engagement und viel Sachverstand eingebracht und wertvolle Arbeit geleistet", sagte Bezirkstagsvorsitzender Theo Wieder bei der Verabschiedung von Dr. Kurt Seibert in den Ruhestand. Die Pfalz-Kiste, die er mitgebracht hatte, "soll helfen, den Weg in den neuen Lebensabschnitt zu bewältigen". Zuletzt war der Agrarwissenschaftler stellvertretender wissenschaftlicher Direktor an der Landwirtschaftliche Untersuchungs- und Forschungsanstalt.

 
Agentur für Arbeit Ludwigshafen: Beatrix Schnitzius übergibt die Leitung an Daniel Lips
WIRTSCHAFT UND ARBEIT - ARBEIT UND BERUF
Samstag, den 07. Juli 2018 um 07:32 Uhr

Nach mehr als siebeneinhalb Jahren als Vorsitzende der Geschäftsführung der Agentur für Arbeit Ludwigshafen nimmt Beatrix Schnitzius eine neue berufliche Herausforderung an. Zum 16. Juli wechselt sie in den Stab der Vorsitzenden der Geschäftsführung der Regionaldirektion Rheinland-Pfalz-Saarland, um dort die Entwicklung der Strategie 2025 der Bundesagentur im Bezirk der Regionaldirektion zu begleiten. „Ich freue mich auf diese berufliche Veränderung und darauf, die zehn Agenturen im Bezirk der Regionaldirektion hinsichtlich der thematischen Umsetzung von BA 2025 zu unterstützen.

 
Speyerer Brezelfest 2018: Organisatoren wollen "Riesenbrezel"-Weltrekord - Seniorennachmittag aufgewertet - Fahnenträger gesucht
SPEYER - Speyer heute
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 14:21 Uhr

Nur noch wenige Tage, dann beginnt das Speyerer Brezelfest 2018. "Wir wollen auf das Fest einstimmen", eröffnete Verkehrsvereinsvorsitzender Uwe Wöhlert das traditionelle Pressegespräch im Vorfeld des größten Volksfestes am Oberrhein. Man zähle die Stunden bis zur Eröffnung am Donnerstag, 12. Juli, wenn gegen 19 Uhr mit dem Festbieranstich im Festzelt das 81. Brezelfest eingeläutet wird. Ende ist dann am folgenden Mittwoch, 1 Uhr, wobei es offiziell nur bis Dienstag, 17. Juli, dauere, so Wöhlert scherzhaft.

 
"Heidelberger Sonnenstrom – Energie vom Dach": Verwaltung plant Solarkampagne 2018
KURPFALZ - Heidelberg
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 12:37 Uhr

Mehr Sonnenkraft nutzen, mehr Photovoltaik-Anlagen auf Heidelberger Dächer: Die Stadtverwaltung plant eine "Solarkampagne 2018". Ziel der Stadt ist es, dass die Dachflächen im Stadtgebiet verstärkt für die Solarstromerzeugung genutzt werden. Die Zielgruppe sind "Häuslebauer", Hausbesitzer und Eigentümergemeinschaften.

 
Rhein-Pfalz-Kreis: Veterinäramt warnt vor illegalem Hundehandel und bittet um Mithilfe
REGIONAL - AUS DEN LANDKREISEN
Donnerstag, den 05. Juli 2018 um 12:32 Uhr

Das Veterinäramt der Kreisverwaltung Rhein-Pfalz-Kreis ermittelt aktuell gegen einen Hundehändlerring, der kranke und ungeimpfte Welpen mit bulgarischen Impfpässen (blauen, sogenannten Heimtierausweisen), die falsche Eintragungen enthalten, über das Internet (z.B. Ebay) verkauft. Mehrere Fälle, in denen Labrador-Welpen nach dem Kauf trotz intensiver tierärztlicher Behandlung verstorben sind, wurden dem Veterinäramt angezeigt. Ein weiterer Welpe wurde in todkrankem Zustand in einer öffentlichen Anlage ausgesetzt. Es starb wenige Stunden später, nachdem er gefunden worden war.

 
Sommer, Sonne, Hitzewelle: Gesundheitstipps für heiße Tage
BERICHTE - Gesundheit
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 10:12 Uhr

So schön die heißen Sommertage auch sind: Für Körper und Kreislauf kann anhaltende Hitze eine Belastung sein. Wie sich gesundheitliche Beschwerden vermeiden lassen und was im Notfall zu tun ist, weiß Dr. Wolfgang Reuter, Gesundheitsexperte von der DKV Deutsche Krankenversicherung. Er gibt außerdem hilfreiche Tipps für Sportler, die auch bei Höchsttemperaturen nicht auf Bewegung im Freien verzichten möchten.

 
Schifferstadt: "Erfolgreiches und gelungenes Jahr" - Katja Weickert bleibt Vorsitzende des Musikvereins 1974 - Patrick Koch wird neuer Dirigent
VORDERPFALZ - Schifferstadt
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 09:37 Uhr

In ihren Rechenschaftsbericht während der Mitgliederversammlung konnte Vorsitzende Katja Weickert auf ein erfolgreiches und gelungenes Jahr 2017 für den Musikverein 1974 Schifferstadt zurückblicken. Dies sowohl in musikalischer Hinsicht bei unseren Konzerten, als auch im Hinblick auf unsere Veranstaltungen. Der Start in das Jahr wurde eröffnet durch das Jahreskonzert im März in der Aula des Schulzentrums.

 
Wochenlange Vorarbeit: Festwagen-Team um Hansjörg Hess kümmert sich um Verkehrsvereins-Festwagen
SPEYER - Speyer heute
Dienstag, den 03. Juli 2018 um 07:27 Uhr

Von Klaus Stein
Bis sich am Brezelfestsonntag der traditionelle Festzug durch Speyer windet und tausende Menschen erfreut, die alljährlich die Straßen säumen, haben eine ganze Reihe Menschen viel ehrenamtliche Arbeit geleistet. Einen nicht unerheblichen Anteil davon tragen Hansjörg Hess und seine "Festwagenmannschaft". Bereits Wochen vor dem Brezelfest sind sie in einer großen Halle am ehemaligen Gaswerk im "Armesünderweg" am Werkeln, um die neun Festwagen des Speyerer Verkehrsvereins einsatzbereit und verkehrssicher zu machen. Es ist sofort zu spüren, die alle haben großen Spaß miteinander und bei dem, was sie machen.

 
Dorade statt Backfisch: Warum ein geplanter Fischerfestbesuch im Restaurant endete
SPEYER - Speyer heute
Montag, den 02. Juli 2018 um 21:32 Uhr

Von Klaus Stein
Das Wetter war wirklich toll und die Aussicht, den Sonntagmittag im Freien am See zu verbringen sehr verlockend. In der Hoffnung auf ein schattiges Plätzchen mit gekühltem Getränk und ein leckeres Mittagessen schwinge ich mich also aufs Rad, um beim Fischerfest des Angelsport- und Fischzuchtvereins einen der bekannt köstlichen, goldbraun-knusprig gebratenen Zander zu verspeisen.

 
Chemiefrei Gärtnern und Einstieg in die Selbstversorgung - Sommer-Veranstaltungen zu "Gärtnern für die Artenvielfalt"
NATUR UND UMWELT - NATUR UND UMWELT
Sonntag, den 01. Juli 2018 um 10:40 Uhr

Mit dem deutsch-französischen Projekt "Gärtnern für die Artenvielfalt" will das Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen Hobby-Gärtner motivieren, sich im eigenen Garten nachhaltig für die Artenvielfalt stark zu machen. Dazu gehören auch Veranstaltungen im deutschen und französischen Teil des Biosphärenreservats. So wird am Sonntag, 1. Juli, von 10 bis 17 Uhr zum offenen Garten im nordelsässischen Rosteig, 2 rue principale, eingeladen. Um 11 Uhr gibt ein Konzert mit Apéritif den Auftakt, die Gartenbesitzer geben unter anderem Einblicke zu den Themen Nahrungsmittelautonomie und wilde Ernte. Informationen und Anmeldung bei Xavier und Nicole unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder per Telefon unter der Nummer 0033 6 75 95 31 31.

 
"Versuch macht klug!": Forscherfest in der Kita Cité de France
SPEYER - Speyer heute
Sonntag, den 01. Juli 2018 um 10:21 Uhr

Läuft mein Schatten mit mir mit? Was passiert, wenn ich die Grundfarben rot, gelb und blau mische? Wie ändert sich das selbstgemalte Bild auf dem Drehteller unterhalb des Kaleidoskops? Auf Fragen wie diese wissen die Kinder der städtischen Kindertagesstätte Cité de France mittlerweile eine Antwort. Denn beim Sommerfest wurde ein Forscherparcour eröffnet, dessen Experimentierstationen den Kindern für eine ganze Woche zur Verfügung standen und entsprechend dem Motto "Versuch macht klug" die Freude am Lernen förderte.

 
Kurztrips per Rad und Schiene: ADFC Rheinland-Pfalz rät zu Ausflügen ohne Auto
REGIONAL - AUS DEN LÄNDERN
Sonntag, den 01. Juli 2018 um 09:12 Uhr

Ob verlängertes Wochenende oder kurze Auszeit: Eine Tour durch die Natur belebt Geist und Körper. Für Bewegung an der frischen Luft rät der Allgemeine Deutsche Fahrradclub – ADFC – Rheinland-Pfalz zu kombinierten Rad- und Zugreisen. Denn gerade rheinland-pfälzische Sehenswürdigkeiten und die abwechslungsreiche Landschaft lassen sich so im richtigen Tempo entdecken.

 
Heidelberg: Coffee to go im Mehrwegbecher - Stadt Heidelberg wirbt für einheitliches Becher-Pfandsystem
KURPFALZ - Heidelberg
Sonntag, den 01. Juli 2018 um 09:39 Uhr

Zum Beginn des Aktionssommers für ein einwegbecherfreies Heidelberg bietet die Abfallwirtschaft und Stadtreinigung Heidelberg am Dienstag, 3. Juli 2018, von 10 bis 16 Uhr einen Informationsstand auf dem Universitätsplatz an. Mit dem Infotisch sollen die Bürgerinnen und Bürger für die Verwendung von Mehrwegbechern beim Coffee to go motiviert werden. Gleichzeitig werden sie auch darauf aufmerksam gemacht, dass sich in Heidelberg gerade ein Pfandsystem der Firma RECUP etabliert. Die Partner, die es in der Stadt schon gibt, werden in einem Infoblatt aufgelistet.

 
Rauchender Lichtschacht an der "Alten Münz" in Speyerer Innenstadt führte zu großem Feuerwehreinsatz
SPEYER - Speyer heute
Freitag, den 29. Juni 2018 um 21:04 Uhr

Aus einem Lichtschacht der historischen "Alten Münz" auf der Maximilianstraße quellernder Rauch führete am frühen Freitagabend zu großer Aufregung im Speyerer Zentrum. Ob der Besonderheit des Objektes (altes, verwinkeltes Gebäude) rückte die Feuerwehr mit sieben Fahrzeugen und 24 Personen an.

 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 132

Zur Zeit online

Wir haben 594 Gäste online

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.