BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

Als Preisträger 2016 des vom Kunstverein Neustadt veranstalteten Nachwuchswettbewerbs "Junge Künstler in der Villa ...
Ray Wilson, der Ex-Sänger von GENESIS, kommt zum zweiten Mal nach Dudenhofen und präsentiert die größten Hits der Bandge...
Von Klaus Stein Licht durchflutet die Räume der Weingalerie Junker im südpfälzischen Impflingen bei Landau. Die milde S...
Kultur Regional

"Neo Urushi": Veit Schmidleitner zeigt Arbeiten in Neustadter Villa Böhm
KULTUR | Kultur Regional
Sonntag, den 14. Oktober 2018 um 07:54 Uhr

Als Preisträger 2016 des vom Kunstverein Neustadt veranstalteten Nachwuchswettbewerbs "Junge Künstler in der Villa Böhm" zeigt Veit Schmidleitner seine Arbeiten nun in einer großen Einzelausstellung in der städtischen Villa Böhm. Der Titel "Neo Urushi" verweist auf die Bezeichnung Urushi für einen natürlichen Lack (Chinalack)) und die traditionelle, Jahrtausende alte japanische Lackierkunst, die den Künstler seit langem fasziniert.

 
 
Dudenhofen: Genesis Classis - Ex Genesis-Frontmann Ray Wilson im November in der Festhalle
KULTUR | Kultur Regional
Dienstag, den 09. Oktober 2018 um 15:13 Uhr

Ray Wilson, der Ex-Sänger von GENESIS, kommt zum zweiten Mal nach Dudenhofen und präsentiert die größten Hits der Bandgeschichte und seiner Solokarriere. Dabei verschmelzen gleich zwei Jubiläen, zum einen lag vor 50 Jahren die Geburtstunde von GENISIS, eine der erfolgreichsten und besten Rockbands aller Zeiten und zum anderen feiert Ray Wilson, einer der erstklassigsten Sänger Großbritanniens in diesem Jahr seinen 50. Geburtstag.

 
 
Schönheit der Farben: Die Fotos von Doris Klein lassen Freiraum für Phantasie und Interpretation
KULTUR | Kultur Regional
Mittwoch, den 26. September 2018 um 20:59 Uhr

Von Klaus Stein
Licht durchflutet die Räume der Weingalerie Junker im südpfälzischen Impflingen bei Landau. Die milde Sonne der Weinstraße bringt die Fotos der Speyerer Künstlerin und Designerin Doris Klein zum Leuchten. Die gebürtige Kaiserslautererin stellt dort seit dem 22. September bis zum bis 28. Januar 2019 unter dem Titel "Farbe, Struktur und Geheimnis" Fotografien aus.

 
 
Böhl-Iggelheim: Kulturverein "DorfArt" eröffnet mit Musikkabarettistin Sarah Hakenberg neue Spielzeit
KULTUR | Kultur Regional
Dienstag, den 18. September 2018 um 12:11 Uhr

Mit der  Musikkabarettistin Sarah Hakenberg und ihrem  Oktober 2018 um 20.00 Uhr in der VfB-Halle Iggelheim die neue Spielzeit 2018/2019. Das Thema ihres vierten Solo-Programms stand für Sarah Hakenberg schon lange fest: das aktuell wohl schlimmste deutsche Volksleiden ist die Angst. Also nannte die Kabarettistin dieses Programm "Nur Mut". Warum sind wir heute nur so ängstlich? Kinder stehen unter ständiger Beobachtung ihrer Eltern, Jugendliche trauen sich nicht mehr die Schule zu schwänzen, Erwachsene bringen ihr erspartes Geld zur Bank.

 
 
"Farbe, Struktur und Geheimnis": Speyerer Künstlerin Doris Klein zeigt Virtuelle Landschaften als digitale Stills in Impflingen
KULTUR | Kultur Regional
Mittwoch, den 29. August 2018 um 15:43 Uhr

Die Scannogramme der Speyerer Künstlerin Doris Klein sind abstrakte Lichtmalereien von imaginären Landschaften mit unterschiedlichem Profil. Unter dem Titel "Farbe, Struktur und Geheimnis" sind die Bilder vom 22. September 2018 bis 28. Januar 2019 in der Weingalerie Junker, 76831 Impflingen, zu sehen (Vernissage: Samstag, 22. September, 14:30 Uhr).

 
 
Internationale Musiktage Dom zu Speyer: Dom-Hauptpatronin Maria musikalisch nähern - Start der Konzertreihe am 15. September
KULTUR | Kultur Regional
Freitag, den 24. August 2018 um 15:06 Uhr

Die merowingische Vorgängerkirche, die vermutlich an gleicher Stelle wie der heutige Dom zu Speyer stand, stellte man bereits unter ihren Schutz. Über Jahrhunderte kamen Wallfahrer zum Dom, um vor dem Gnadenbild der Mutter Gottes zu beten. Im Mittelalter gehörte der Dom zu den bedeutendsten Wallfahrtsorten des Reiches. Bernhard von Clairvaux, der große Zisterzienserabt und Heilige, soll an Weihnachten 1146 dem "Salve Regina" die drei Anrufungen "o clemens, o pia, o dulcis virgo Maria" angefügt haben.

 
 
Mother's Finest: 40 Jahre Rockpalast - US-amerikanische Funk-Rock-Soul-Crossover-Band im September in Dudenhofen
KULTUR | Kultur Regional
Mittwoch, den 11. Juli 2018 um 08:14 Uhr

Mit "Mother's Finest" hat es der Kulturverein Dudenhofen auch dank seines künsttlerischen Leiters Karl-Heinz Osché wieder einmal geschafft, Musiklegenden ins Spargeldorf zu holen. Am Dienstag 25. September 2018, 20:00 Uhr (Einlaß 19:00 Uhr), wird die  US-amerikanische Funk-Rock-Soul-Crossover-Band in der Dudenhofener Festhalle auftreten. Als Mother's Finest vor 40 Jahren mit ihrem fulminanten Auftritt im Rockpalast zum ersten Mal mit ihrem Funk-Rock in Europa auftraten, war das der Start einer atemberaubenden Karriere.

 
 
Dudenhofener Open Air: Klasse Musik und viel Humor mit Marcel Adam und Joscho Stephan - 200 Besucher feiern Künstler mit stehenden Ovationen
KULTUR | Kultur Regional
Montag, den 25. Juni 2018 um 19:45 Uhr

Von Klaus Stein
"Kleinkunst ist kein Rock 'n Roll" ist der Titel eines Buches von Marcel Adam, in dem er Geschichten und Anekdoten aus über 30 Jahre Bühnenerfahrung zum Besten gibt. Dass er in dieser Hinsicht über einen unermesslichen Erfahrungsschatz verfügt, wurde beim Open Air am Sonntagabend in Dudenhofen deutlich. Gemeinsam mit dem Gitarristen Joscho Stephan sowie den jeweiligen Ensembles hatte der Kulturverein hochkarätige Musiker auf die Bühne am Waldfestplatz gebracht.

 
 
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 1 von 89

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.