BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

JUGENDMAGAZIN

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

AKTUELLE MELDUNGEN

"Die Ergebnisse des länderübergreifenden Projekts zur Qualität des oberflächennahen Grundwassers am Oberrheingraben...
Der Weltladen, das Edith-Stein-Gymnasium und die Volkshochschule Speyer laden zu einem kostenlosen Vortrag mit anschließ...
Die Konsequenzen, die Stadt und Forst aus den Auflagen der Struktur- und Genehmigungsdirektion Süd (SGD Süd) nach der De...
Speyer bekommt Wirtschaftsgymnasium: SPD und CDU freuen sich über Erfolg ihrer Bemühungen
Drucken
SPEYER | Speyer heute
Sonntag, den 24. Juni 2018 um 13:11 Uhr
In Stellungnahmen freuen sich SPD und CDU über den Erfolg, dass nach jahrelangen gemeinsamen Bemühungen ab kommendem Jahr ein Wirtschaftsgymnasium an der Johann-Joachim-Becher-Schule eingerichtet wird. Die SPD schreibt Folgendes: "Die SPD-Fraktion im Speyerer Stadtrat freut sich, dass die jahrelangen Bemühungen für ein Wirtschaftsgymnasium nun von Erfolg geprägt sind.

Danke an den Schulleiter und das Kollegium für ihren ausdauernden Einsatz. Gemeinsam mit StadträtInnen und ParteivertreterInnen verschiedener Coleur freuen wir uns über eine weitere Ergänzung in der Speyerer Bildungslandschaft. Gleichzeitig ist damit die Stärkung unserer Berufsschule, der Johann-Joachim-Becher-Schule, verbunden. Wir regen an, das Wirtschaftsgymnasium als Thema im nächsten Schulträgerausschuss zu behandeln. Gemeinsam sollten wir überlegen, was wir zur Unterstützung leisten können, um dem Wirtschaftsgymnasium einen optimalen Start in Speyer zu ermöglichen."

Reinhard Oelbermann, MdL: "Der Einsatz hat sich gelohnt. Zum Schuljahr 2019/2020 wird es in Speyer ein Wirtschaftsgymnasium geben. Seit vielen Jahren besteht der Wunsch nach einer gymnasialen Ausbildung mit Wirtschaftsschwerpunkt. Schülerinnen und Schüler mussten bisher entweder nach Ludwigshafen, teilweise  auch nach Mannheim in ein anderes Bundesland ausweichen.
Ich freue mich sehr, dass sich der persönliche Einsatz, zusammen mit Bürgermeisterin Kabs und dem Schulleiter Herrn Vollrath, gelohnt hat und die Gespräche mit dem zuständigen Staatssekretär des Bildungsministeriums zum Erfolg geführt haben. Schülerinnen und Schüler aus dem Raum Speyer können ab dem Schuljahr 2019 das Wirtschaftsgymnasium in Speyer besuchen. Damit wird der große Bedarf nach  einer wirtschaftlich orientierten Gymnasialausbildung in unserer Region jetzt  endlich bedient. Bereits im Wahljahr habe ich das Wirtschaftsgymnasium als wichtiges Ziel für unseren Wahlkreis gesehen und mich in den letzten zwei Jahre dafür stark gemacht. Ich freue mich sehr über den neuen Bildungsweg in Speyer."

 

Kommentare können erst nach einer Anmeldung auf unserer Seite abgegeben werden.
Neue Einträge werden erst nach Freischaltung sichtbar.

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.