Anzeige

BECHER UND DIE GEGENWART

VIDEOS

URLAUB UND FREIZEIT

MENSCHEN

LESERBRIEFE

MEIST GELESENE ARTIKEL

NATUR UND UMWELT

WIRTSCHAFT UND ARBEIT

MODE UND LIFESTILE

SOCIAL-BOOKMARKING

Hinzufügen zu: Facebook Hinzufügen zu: Mr. Wong Hinzufügen zu: Webnews Hinzufügen zu: Windows Live Hinzufügen zu: Favoriten.de Hinzufügen zu: Linksilo Hinzufügen zu: Readster Hinzufügen zu: Linkarena Hinzufügen zu: Del.icoi.us Information

Anzeige GBS

AKTUELLE MELDUNGEN

Die Aussage von Oberbürgermeister Hansjörg Eger im Bauausschuss, es gebe einen Denkmalschutz sowie eine Liste der davon ...
30 Jahre lang waren Ilona und Herbert Kotter vom TSV Speyer verantwortlich für die Organisation und den reibungslosen Ab...
Wer Mußestunden an einem geschichtsträchtigen Ort verbringen möchte, der ist diesen Sommer im Adenauerpark genau richtig...
Uebersicht Speyer

Stammtisch des Ortsverbands CDU Speyer-Ost
SPEYER | Uebersicht Speyer
Montag, den 14. Mai 2018 um 07:33 Uhr

Der nächste Stammtisch des Ortsverbands CDU Speyer-Ost findet am Donnerstag, 17.Mai, um 19:30 Uhr, in der Vereinsgaststätte „Am Sportpark“ des FC09 in der Raiffeisenstraße 11 statt. 

 
 
Dreister Umweltfrevel: Unbekannte entsorgen komplette Sofagarnitur am Straßenrand
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:11 Uhr

In Speyer-Nord, an der Zufahrt zum Binsfeld entlang der A 61, ist in der vergangenen Nacht eine komplette Wohnzimmergarnitur illegal entsorgt worden (siehe Foto). Wer diesen dreisten Umweltfrevel beobachtet hat oder Hinweise auf die Herkunft der früheren Besitzer geben kann, möge diese Informationen bitte unter der Telefonnummer 14 27 83 an die Umweltabteilung der Stadtverwaltung weitergeben.

 
 
Tag der offenen Tür in der Städtischen Musikschule
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:05 Uhr

Gemeinsam mit der Salierschule öffnet die Musikschule der Stadt Speyer am Samstag, 26.5.2018, ihre Pforten. Um 10 Uhr wird der Tag der offenen Tür mit zwei Eröffnungsliedern der Salierschule und der Kindergärten sowie des Auftritts der „AG Musikkarusell“, eines Kooperationsprojektes zwischen der Musikschule und der Salierschule, eröffnet.  Danach können alle Instrumente ausprobiert werden. Zu jedem Instrument geben die Lehrkräfte der Musikschule die richtige Anleitung und stehen für umfassende Informationen zur Verfügung.

 
 
Vortrag im Stadtarchiv: Der Dreißigjährige Krieg und das Schicksal Speyers 1632
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:04 Uhr

Am Mittwochabend, 16. Mai 2018, 18.30 Uhr referiert Dr. Peter Bilhöfer unter dem Titel „Nit viel weniger mit Speyr als mit Magdeburg gehauset.“ im Stadtarchiv (Johannesstr. 22 a) über den Dreißigjährigen Krieg und das Schicksal Speyers im Jahre 1632. Während es der Domstadt am Rhein nach 1618 gelungen war, sich aus dem Dreißigjährigen Krieg herauszuhalten, so rückte die Stadt zu Beginn des Jahres 1632 in den Mittelpunkt der militärischen Auseinandersetzungen am Oberrhein.

 
 
Stefanie Seiler im Gespräch mit der Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 12:00 Uhr

Am Dienstag, 15. Mai 2018, ab 19 Uhr, ist OB-Kandidatin Stefanie Seiler im Wirtshaus am Dom (Maximilianstr. 96) im Gespräch mit der neuen Ludwigshafener Oberbürgermeisterin Jutta Steinruck. Gäste sind herzlich willkommen.

 
 
Blütenreich und ohne Gift: Umweltdezernentin Seiler will Speyer zur Pestizidfreien Kommune machen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:43 Uhr

Die Stadtgärtnerei kommt bei der Pflege öffentlicher Grünanlagen bereits seit Jahren ohne den Einsatz des Unkrautvernichtungsmittels Glyphosat aus. Der Glyphosatverzicht soll zukünftig auf alle städtischen Flächen, auch verpachtete landschaftliche Nutzflächen, ausgeweitet werden, so ein Antrag der Stadtratsfraktion "Die Linke" Anfang des Jahres. Nahezu zeitgleich hat die Stadt die Broschüre "Naturnahes Gärtnern" aufgelegt, da der Einsatz von Pestiziden auch bei Privat- und Kleingärten beliebt ist.

 
 
Schmutzkampagne: Jusos prangern weiteren Fall von Missbrauch der Stadtverwaltung für Eger-Wahlkampf an
SPEYER | Uebersicht Speyer
Sonntag, den 13. Mai 2018 um 11:30 Uhr

"Auf einem Wahlwerbe-Flyer fordert der Kandidat der CDU, Hansjörg Eger, über eine städtische Rufnummer zur Terminvereinbarung mit ihm auf", kritisiert die SPD-Jugendorganisation "Jusos" in einer Presseerklärung. Das sei bereits der zweite bekannt gewordene Fall nach den Wahlkampf-Pressemitteilungen  durch die städtische aus öffentlichen Mitteln bezahlten Pressestelle, bei denen Eger Mitarbeiter der Stadtverwaltung für seinen persönlichen Wahlkampf nutze. "Ein kurzer Anruf bei der Dienstaufsicht genügte damals, um diesen Missbrauch von öffentlich bezahlter Arbeitszeit zumindest vorübergehend zu beenden."

 
 
Kneipp-Verein: Frühjahrswanderung im Pfälzerwald
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 09:07 Uhr

Zu einer Wanderung für Mitglieder und Freunde im Pfälzerwald lädt der Kneipp-Verein Speyer am 27. Mai, von 12-16 Uhr, ein. Treffpunkt ist Neustadt-Gimmeldingen - Fahrgemeinschaften sind möglich. Zur Anmeldung und  weitere Informationen bei der Geschäftsstelle Telefon 06232-35834.

 
 
Kneipp-Verein: Eröffnung der Kneipp Saison
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 09:05 Uhr

Am 19.05.18, von 10-12 Uhr, eröffnet der Kneipp-Verein Speyer die Kneipp Saison an der frisch renovierten Kneippanlage hinter der Josephskirche mit anschließendem gemütlichen Beisammensein im Generationengarten (gegenüber). Gereicht werden Kräutertee und gesunde Snacks.

 
 
Freizeit der Jugendförderung: Grill & chillen in Meisenheim für 12-18-Jährige
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:58 Uhr

Während einer Freizeit in Meisenheim soll mal nicht die große Action im Vordergrund stehen, sondern Erholung pur: grillen und Lagerfeuer, sonnen und schwimmen, shoppen und bummeln. Und natürlich eine Menge Spaß. Die Zelte werden auf einem Jugendzeltplatz in Meisenheim aufgeschlagen. Direkt nebenan befindet sich ein Schwimmbad, in sich täglich abgekühlt und auf der Wiese gechillt wird.

 
 
Freizeit der Jugendförderung: Segeln auf dem Ijsselmeer für 13-18-Jährige - noch wenige Plätze frei
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:53 Uhr

Für eine Segelfreizeit auf dem Ijsselmeer im Oktober (Herbstferien) sind noch wenige Plätze für 13-18-Jährige Jugendliche frei. Gemeinsam geht es von Speyer aus nach Harlingen. Dort liegt die "Zeemeuw", ein Segelschiff, welches eine Woche lang nur Speyerern gehört. Gleich am nächsten Tag geht es los. Eine Woche lang wird in den Niederlanden gesegelt. Tagsüber werden verschiedene Hafenstädte angelaufen.

 
 
Bürgerreise nach Moskau und Kursk – Noch freie Plätze
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:40 Uhr

Die Stadt Speyer und der Freundeskreis Speyer-Kursk bieten in diesem Jahr wieder eine Bürgerreise nach Moskau und Kursk an.
Die 8-tägige Partnerschaftsreise nach Russland beginnt am 22. September mit einem Flug von Frankfurt nach Moskau. Dort angekommen wird die Speyerer Gruppe zunächst die traditionsbewusste, tausendjährige Hauptstadt erkunden. Nach einer Stadtrundfahrt mit dem Bus, der Besichtigung des Kremls und des Roten Platzes sowie einem Bummel auf der Arbat, der wohl beliebtesten Flanier-Meile Moskaus, wartet ein besonderes Highlight auf die Gruppe: ein Besuch im weltberühmten Bolschoi-Theater.

 
 
Würdiges Gedenken: "Stolpersteine" erinnern an drei Speyerer Familien, die Opfer des Nationalsozialismus wurden
SPEYER | Uebersicht Speyer
Samstag, den 12. Mai 2018 um 08:27 Uhr

Fast liebevoll behandelt Gunter Demnig die Pflastersteine mit den kleinen Metallplatten an der Oberfläche, die Namen tragen - Namen der jüdischen Familienangehörigen, vor deren ehemaliger Wohnung sie ins Straßenpflaster eingefügt werden. Nach längerem politischem Gezerre - vor etwa zehn Jahren hatte eine Ratsmehrheit unter Führung der CDU die "Stolpersteine zur Erinnerung an die in der Zeit des Nationalsozialismus Deportierten und im KZ umgekommenen Speyerer Mitbürger/innen verhindert – konnten unter großer medialer Anteilnahme am 11. Mai die ersten Stolpersteine in der Domstadt verlegt werden.

 
 
"Nicht nur reden sondern handeln": Für das "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" müssen vielen Worten zu den Themen "bezahlbares Wohnen" und "Integrationsbetrieb" endlich Taten folgen
SPEYER | Uebersicht Speyer
Freitag, den 11. Mai 2018 um 11:08 Uhr

"Es wurde viel darüber geredet, aber nicht viel umgesetzt." Walter Werner, Moderator des "Sozialbündnis gegen Armut Speyer" sparte bei einer Pressekonferenz zum Thema "bezahlbares Wohnen" nicht an Kritik an der Wohnungsbaupolitik der Stadt und des Oberbürgermeisters als zuständigem Baudezernenten. Das Sozialbündnis habe lange diskutiert und ein bereits vor einigen Jahren verfasstes Positionspapier aktualisiert.

 
 
Mehr Beiträge...
«StartZurück12345678910WeiterEnde»

Seite 8 von 419

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Ich akzeptiere Cookies von dieser Seite.